03.07.2022 Einsatz: „Brand Wohnhaus“

Am Sonntag den 03.07.2022 wurden wir um 20:28 von der Landeswarnzentrale zu einem Einsatz mit dem Stichwort „Brand Wohnhaus“ in die Ortschaft Spraidt alarmiert. In kürzester machte sich das vollbesetzte Tanklöschfahrzeug und das Löschfahrzeug gefolgt vom MTF zu der Einsatzstelle auf.

Bereits bei der Anfahrt rüsteten sich 3 Mann mit Atemschutzgeräten aus. Wie sich an der Einsatzstelle herausstellte, handelte es sich um einen Küchenbrand. Das Wohnhaus war bereits voll verraucht, Personen befanden sich nicht mehr im Haus. Der Brand konnte zum Glück von Anrainern mit Feuerlöschern abgelöscht werden, somit konnte ein Vollbrand verhindert werden. Der Atemschutztrupp holte das qualmende Brandgut aus dem Wohnhaus und parallel wurde ein Hochleistungslüfter aufgebaut um damit das Wohnhaus wieder rauchfrei zu bekommen.

Unsere volle Einsatzbereitschaft konnten wir um 22:18 wieder herstellen.

Text und Fotos: OAW Gerald Badegruber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s