13.11.2018 Kommandanten – Dienstbesprechung

Am Dienstag den 13.11.2018 fand im Hofmarksaal Moosbach die Kommandanten – Dienstbesprechung unseres Abschnittes statt. Vor der Besprechung lud die Bäckerei Sailer zu einer Führung der neuen Bäckerei. Simon Sailer erzählte technische Details und interessantes über den Bau der Bäckerei und viel wissenswertes zum Thema Brot. Im Hofmarksaal referierten anschließend unser Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Kaiser und unser Abschnittskommandant BR Karl Ertl über aktuelle Themen.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Bäckerei Sailer für die Führung.

15.11.2018 Monatsübung

Am Donnerstag den 15.11.2018 fand unsere vorletzte Monatsübung in diesem Jahr statt. HBI Christian Burgstaller und HBM Michael Thaller arbeiteten eine sehr interessante und lehrreiche Monatsübung aus. Die Übung bestand aus 3 Teilen. Beim ersten Szenario musste eine Person aus einem verunfallten Fahrzeug gerettet werden. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und ein 2 facher Brandschutz wurde aufgebaut. Der zweite Teil war ein Fahrzeugbrand bei dem die Gefahr bestand, dass er auf ein Gebäude übergreift. Das brennende Auto musste mittels Schaum gelöscht werden. Das dritte Szenario war eine Personensuche. Diese musste mit unserer Wärmebildkamera in einem dunklen verwinkelten Gebäude „aufgespürt“ und gerettet werden.

 

09.11.2018 THL Abnahme

Nach wochenlanger Vorbereitung fand für 20 Kameraden am 09.11.2018 die Abnahme des Technischen Hilfe Leistungsabzeichen statt. Dazu traten 2 Gruppen in Bronze und 1 Gruppe in Silber & Gold an.

Dabei überprüft ein 3 köpfiges Bewerterteam das lehrbuchmäßige Retten einer eingeklemmten Person bei einem Verkehrsunfall. Innerhalb einer vorgeschriebenen Zeit, muss das Einsatzszenario abgearbeitet werden. Dieses besteht aus dem Absichern der Unfallstelle, das Aufbauen der Beleuchtung, ein 2-facher Brandschutz muss hergestellt werden und mit dem hydraulischen Rettungsgerät muss richtig gearbeitet werden.

Außerdem muss jeder Teilnehmer bei der Fahrzeugkunde bei geschlossenen Fahrzeugklappen auf Handbreite anzeigen wo sich die Ausrüstungsgegenstände in den beiden Fahrzeugen befinden. Bei Silber und Gold muss zusätzlich ein schriftlicher Test vom jeweiligen Gruppenkommandanten abgelegt werden und jeder Teilnehmer bekommt Zusatzaufgaben, bei der das Arbeiten mit technischen Geräten erklärt werden muss.

Dank der unzähligen Stunden Vorbereitung konnten alle Teilnehmer mit einer hervorragenden Leistung das Abzeichen entgegen nehmen. Insgesamt wurde 11 mal Bronze, 3 mal Silber und 6 mal Gold überreicht.

Bildschirm-9477

Ein besonderer Dank gilt unseren Kameraden aus Mauerkirchen für das zur Verfügung stellen ihres Rüstlöschfahrzeuges und den beiden Maschinisten Daniel Fessl und Wolfgang Vierlinger für ihre Freizeit die sie opferten, um mit uns zu trainieren und die Abnahme mit machten. Weiters ein großes Lob an unsere Ausbilder für die perfekte Vorbereitung und an das Bewerterteam für die faire Bewertung.

Besonders hat uns der Besuch von unserem Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Kaiser, Abschnittskommandant BR Karl Ertl und unseres Bürgermeisters Ing. Johann Scharf  gefreut.

Bildschirm-9540.jpg

Freiwillige Feuerwehr – Auf uns ist Verlass!