28.01.2022 Vollversammlung mit Wahl des neuen Kommandos

Am 28.01.2022 fand im Hofmarksaal unsere Vollversammlung statt. Neben den Berichten der einzelnen Fachbereiche wurden Beförderungen bekannt gegeben und Auszeichnungen überreicht. Ausserdem wurde für die nächsten 5 Jahre das Kommando neu gewählt.
Fotogalerie der Vollversammlung

Jahresbericht:

Beförderungen:


Auszeichnungen


Gewähltes Kommando

Kommandant: HBI Christian Burgstaller
Kommandant Stv.: OBI Reinhard Mertelseder
Schriftführer: OAW Gerald Badegruber
Kassenführer: AW Peter Pointinger


Gesamtes Kommando

16.01.2023 Einsatz „Brandmeldealarm“

Am 16.1.2022 wurden wir um 02:01 zu einer Auslösung einer Brandmeldeanlage bei einem Gewerbebetrieb in Moosbach alarmiert.

Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte jedoch festgestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Somit konnten wir sofort wieder abrücken und um 02:53 war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

17.12.2022 Unwetter – Baum über Straße

Am 17.12.2022 wurden wir um 21:51 zu einem Einsatz mit dem Stichwort „Freimachen Verkehrswege – Baum über Straße“ alarmiert.

Die Anfahrt des TLF-4000 zum Einsatzort erwies sich als äußerst schwierig, bedingt durch die extrem schlechten Fahrverhältnisse. Bei der Lageerkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass ein Baum durch die Schnee bzw. Eis Last entwurzelt wurde und somit auf die Fahrbahn gefallen ist. Sofort wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet, der Baum von der Straße entfernt und auch die Bäume in der Umgebung kontrolliert. Abschließend wurde die Fahrbahn von den Ästen noch gereinigt.

In Abstimmung mit der Polizei und der Straßenmeisterei wurde die Fahrbahn im Anschluss wieder für den Verkehr freigegeben.

Fotos & Text: FF- Moosbach

19.11.2022 Tag der Leistungsabzeichen

Am Samstag den 19.11.2022 stellte sich wieder eine große Anzahl von Kamerad:innen den Prüfungen für Leistungsabzeichen.

Am Vormittag stand das Atemschutzleistungsabzeichen auf dem Programm. Drei
Kameraden konnten die gestellten Aufgaben mit bravour meistern und dürfen ab
sofort das Abzeichen in Silber tragen.
Wir gratulieren Florian Fürtbauer, Michael Thaller und Herbert Wagner zum
Leistungsabzeichen.

Am Nachmittag ging es nach einer wochenlangen Vorbereitung um die technische
Hilfeleistung, bzw. um das Abzeichen dafür.

Bei dieser Prüfung muss von der gesamten Truppe ein Einsatz mit dem Stichwort
„Verkehrsunfall eingeklemmte Person“ lehrbuchmäßig abgearbeitet werden. Ein
Bewerterteam achtet dabei auf die korrekte Arbeitsweise.

Wir gratulieren den Kamerad:innen zur tollen Leistung und bedanken uns beim
Bewerterteam.

08.10.2022 Herbstübung: „Verkehrsunfall zwischen PKWs und LKW mit eingeklemmten Personen“

Ein gutes Zusammenspiel von verschiedenen Feuerwehren der Rettung und der Polizei ist gerade bei großen Schadenslagen ein sehr wichtiger Faktor für die perfekte Abarbeitung von komplexen Einsatzszenarien.

Ein LKW und 3 PKWs mit vielen Verletzten und zum Teil schwerst eingeklemmten Personen galt es abzuarbeiten. Durch den Einsatzleiter wurden drei Einsatzabschnitte gebildet in denen die einzelnen Feuerwehren und Rettungen die Opfer befreiten und medizinisch versorgten.

Danke an die FF – Burgkirchen und die FF – Mauerkirchen für die Teilnahme an unserer Übung und für die gute Zusammenarbeit.

Fotos: FF – Moosbach

01.10.2022 Großübung Maria Schmolln

Am 01.10.2022 wurden wir von der Freiwilligen Feuerwehr Schmolln zu einem Übungstag eingeladen. Sechs verschiedene Stationen mussten dabei unter sehr realistischen Einsatzbedingungen abgearbeitet werden.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Kameraden aus Maria Schmolln für die Einladung zu dieser perfekt ausgearbeiteten Übung.

Fotos: FF – Maria Schmolln

01.10.2022 Sanitäts-Leistungsprüfung in der Steiermark

Am 01.10.2022 stellten sich vier Kameraden unserer Feuerwehr der Sanitätsleistungsprüfung in der Steiermark. Nach einer intensiven Vorbereitung durch Kameraden der FF – Mauerkirchen konnten alle vier Kameraden die Leistungsprüfung mit einer ausgezeichneten Leistung abschließen.

Die Leistungsprüfung besteht aus einem theoretischen Teil bei dem bis zu 40 Fragen beantwortet werden müssen und einem praktischen Teil. Der praktische Teil ist aufgeteilt in Einzel und Trupp Aufgaben. Bei den Einzelaufgaben müssen z.B. starke Blutungen gestillt oder ein Verbrennungsopfer versorgt werden. Bei den Truppaufgaben wird überprüft ob das Team Personen aus einem Gefahrenbereich mit z.B. Schaufeltrage oder Tragetuch retten oder einem verletzten Motorradfahrer den Helm korrekt abnehmen kann.

Bronze:

HBI Christian Burgstaller

Silber:

OAW Gerald Badegruber
HBM d.F. Patrick Ginzinger
BI Lorenz Hofmann

Ein herzlicher Dank ergeht an unsere Kameraden aus Mauerkirchen für die Schulungen und die Organisation rund um die Leistungsprüfung.

23-24.09.2022 – Drei neue Truppmänner

Am 23.09. und am 24.09. fand auf dem Gelände des ehemaligen Kohlekraftwerkes Riedersbach die Truppmannausbildung statt. Drei Mitglieder unserer Feuerwehr nahmen daran teil.

Dies ist der Abschluss der Grundausbildung in der Feuerwehr, nach erfolgreicher Teilnahme steigt man zum Truppmann auf. Dies ist sozusagen die erste Sprosse auf der Karriereleiter der Feuerwehr.

Wir bedanken uns bei den Ausbildern und gratulieren ganz herzlich unseren drei frisch gebackenen Truppmännern:

FM Matthias Burgstaller
FM Nils Bruckbauer
FM Leonie Schrattenecker

Foto: © FF-Moosbach

23.09.2022 Einsatz: Verkehrsunfall – Aufräumarbeiten

Am Freitag den 23.09.2022 wurden wir um 13:36 zu einem Einsatz „Verkehrsunfall – Aufräumarbeiten“ alarmiert.

Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde sofort die Einsatzstelle abgesichert und zeitgleich ein zweifacher Brandschutz aufgebaut. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz kümmerten sich Kameraden um die verletzte Person. Durch Lotsen wurde die Bundesstraße für den Verkehr gesperrt. Nach dem Abtransport der verletzten Person unterstützten wir das Abschleppunternehmen bei der Fahrzeugbergung und reinigten die Einsatzstelle.

Fotos: © FF-Moosbach