Brand landw. Objekt in Weng

24.08.16 Brand landwirtschaftliches Objekt in Weng im Innkreis

Die Feuerwehr Moosbach wurde am 24.08.16 um 6.32Uhr gemeinsam mit 7 anderen Feuerwehren über die LWZ-Linz zu einem Brand im benachbarten Weng gerufen. Lt. Alarmplan rückte die Feuerwehr Moosbach ca. 5 min nach der Alarmierung mit einer TLF-Besatzung Richtung Weng aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand der Heuboden die Scheune sowie ein Teil des Geräteschuppens in Vollbrand. Aufgabe der Feuerwehr Moosbach war es ein Übergreifen auf das Wohngebäude zu verhindern und die FF Weng bei den Nachlöscharbeiten zu unterstützen!
Die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Moosbach konnte um 12.00Uhr wieder hergestellt werden.

Mannschaft: 14 davon 9 Ausgerückt

Mittel: TLF-A2000

Fotos © FF-Moosbach

 

Übung „Personenrettung“ am 12.08.2016

Übung „Personenrettung“ am 12.08.2016

Als Übungsobjekt zum Thema Personenrettung durfte die FF Moosbach die Baustelle des zukünftigen Hofmarksaales der Gemeinde Moosbach nutzen.

Ziel war es eine Person die bei Arbeiten auf der Baustelle in den Keller gefallen war und sich dabei unbestimmten Grades verletzt wurde, schnellstmöglich zu retten!

Nach der Erkundung der Lage, wurde ein Trupp zur verletzten Person hinuntergeschickt um diese erst zu versorgen, anschließend wurde die Person mit der Rettungstrage über die Schiebe und Steckleitern aus dem Keller gerettet!

Mannschaft: 8

Mittel: TLF-A2000 und LF-A

 

Fotos:  © Gerald B. – Photography
http://www.kreativ-bg.at

Ferienprogramm 2016

Am 13.08.2016 durfte die FF. Moosbach im Rahmen des Kinderferienprogramms
2016, 28 Kinder zu einem actionreichen Nachmittag bei sich begrüßen.
Nach einer kurzen Begrüßung ging es dann auch schon zur Sache, angefangen
von einem Schaumfussballmatch, Rundfahrten im Feuerwehrauto,
Wasserbombenschlacht und einer Abkühlung im Moosbach war wohl das
diesjährige Highlight die ca. 35 Meter lange selbstgebaute Wasserrutsche bei der
Jung & Alt voll auf Ihre Kosten kamen!
FF_Moosbach-0658

Fotos:  © Gerald B. – Photography
http://www.kreativ-bg.at

 

Monatsübung am 04.08.2016 ( Gärgasunfall )

Übungsannahme der Monatsübung war ein Brand im 1. Stock eines landwirtschaftlichen Objektes bei der 2 Kinder vermisst wurden, parallel dazu eine in einem Silo ( mit Gärgasen ) gestürzte Person.

Bereits bei der Anfahrt zum Objekt wurden 2 Trupps mit schwerem Atemschutz ausgestattet. Nach Erkundung der Lage wurde der erste Atemschutztrupp mit der Suche und der anschließenden Rettung der beiden vermissten Kinder im 1. Stock des landwirtschaftlichen Objekts beauftragt, in kürzester Zeit konnten die beiden vermissten Kinder gefunden und mit Hilfe des 2. Atemschutztrupps aus dem stark verrauchten Objekt gerettet werden, während die Kinder Erstversorgt wurden, bereitete die restliche Mannschaft die Rettung der bewusstlosen Person aus dem Silo vor. Da die Person ca. 4-5 Meter tief unten lag musste der Atemschutztrupp mit Hilfe einer Rettungsleine zur abgestürzten Person (Puppe ca.85kg) abgeseilt werden. Nachdem 2 Atemschutzträger abgeseilt wurden konnte die Person mithilfe eines 5-Punkt Sicherheitsgeschirrs und der Rettungsleine herausgehoben werden.

Fazit: Eine bestens vorbereitete Übung, die alle Beteiligten forderte und sehr interessant und lehrreich war!

Mannschaftsstärke: 21

Mittel: TLF-A2000 und LF-A


Fotos:  © Gerald B. – Photography
http://www.kreativ-bg.at

Monatsübung am 07.07.2016 Maschinisten Übung

Ziel der Übung war es die Bedienung sowie die Handhabung der Gerätschaften die zur Wasserförderung dienen zu erklären um diese anschließend praktisch einsetzen zu können!

Nach einem kurzen theoretischen Teil im Feuerwehrhaus, wo ein besonderes Augenmerk auf die Bedienung unserer Tragkraftspritze TS FOXIII gelegt wurde, rückte anschließend die Mannschaft mit LF-A und TLF-A2000 zur praktischen Übung in Richtung Mühlenweg aus, wo die Aufgabe der LF Besatzung darin bestand die Wasserversorgung für unser TLF-A2000 sicherzustellen die zeitgleich die Aufgabe hatte die Ausbreitung eines in Brand geratenen Wohnhauses zu verhindern!

Mannschaftsstärke: 19

Mittel: TLF-A2000 und LF-A

Gastschüler aus den USA zu Besuch bei der FF Moosbach

07.07.2016 – Gastschüler aus den USA zu Besuch bei der FF Moosbach

Der 16järige Gastschüler Max Krieger aus Pittsburgh US- Bundesstaat Pennsylvania war für eine Woche zu Gast bei der Familie unseres Kameraden Lorenz Hofman. In dieser Zeit nutzte er die Gelegenheit und nahm an einer Monatsübung der FF. Moosbach teil, die Anfang Juli stattfand.

Wir hoffen einen guten Eindruck hinterlassen zu haben und wünschen ihm für seinem weiteren Weg alles Gute!

Landesfeuerwehrleistungsbewerb

Südtiroler Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Sterzing

Unter den rund 3.000 aktiven Feuerwehrleuten die vom 24 bis 25. Juni 2016 ihr können unter Beweis stellten, nahmen in diesem Jahr auch 9 Kameraden der FF. Moosbach am Bewerb um das Südtiroler Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber teil.

Erneut konnten sich 8 Jahre nach der letzten Teilnahme an einem Südtiroler Landesfeuerwehrleistungsbewerb 6 Kameraden aus Moosbach über das Erreichen des Südtiroler- Landesfeuerwehrleistungsabzeichen in Bronze & Silber freuen!

Die Leistungsabzeichen in Bronze & Silber erhielten:

HBM Feichtenschlager Franz, HBM Mertelseder Reinhard, HFM Thaller Michael, HFM Wagner Herbert, HFM Kreilinger Thomas und OFM Moser Tobias

Gratulation den Kameraden aus Moosbach!