Allgemein

Monatsübung: Stationsbetrieb Kleinlöschgeräte & Sicherungstechniken von Personen

Die erste Monatsübung im Jahr 2018 fand am 4.01. statt und bestand aus einem zweiteiligen Stationsbetrieb.

Station 1: Kleinlöschgeräte

Im theoretischen Teil wurden von den Übungsleitern neben den Funktionen und Aufbau von Kleinlöschgeräten die Grundsätze zur Entstehung eines Brandes erklärt.

Der praktische Teil sah die Anwendung von Feuerlöschern zur Brandbekämpfung vor.

Übungsleiter:  HBM Reinhard Mertelseder, LM Engel Gottfried

Station 2: Personensicherung Halten / Rückhalten

Nach der theoretischen Einweisung wurden die Gerätschaften in der Praxis erprobt.

Übungsleiter:  OBI Christian Burgstaller, OFM Lorenz Hofmann

Teilnehmer: 17 Feuerwehrmitglieder

Auf uns ist Verlass!

Advertisements

16.12.2017 Brandverdacht

Stichwort: Brandverdacht – Alarmstufe 1
Ort: Moosbach – Winden
Datum und Uhrzeit: 16.12.2017 20:13 – 20:38
Gesamtstunden: 7,56
Mannstärke: 16 ausgefahren / 2 Reserve im Feuerwehrhaus
Fahrzeuge: TLF-2000A / LF-A
Bericht: Alarmierung wegen Brandverdacht, der sich zum Glück als Fehlalarm herausstellte.

 

11.11.2017 3 x erfolgreich beim Funklehrgang

Wir gratulieren unseren Kameraden HFM Thomas Kreilinger, HFM Öller Richard und FM Daniel Leingartner zum erfolgreichen Abschluss des Funklehrganges am 11.11.2017 in Riedersbach.

Ein herzliches Dankeschön für die Freizeit die ihr in eure feuerwehrtechnische Weiterbildung investiert habt!

Fotos: © BFK Braunau

Branddienstleistungsabzeichen

Leistungsabzeichen bei der Feuerwehr haben das Ziel theoretisches Wissen und praktische Fähigkeiten abzuprüfen und unterstützen somit die Ausbildung. Einsatzszenarien aus der Praxis müssen dabei in einer vorgeschriebenen Zeit abgearbeitet werden. Die einzelnen Feuerwehrmitglieder müssen dabei als Gruppe funktionieren und jeder Einzelne muss seine Aufgabe wie im Schlaf beherrschen.

Das Branddienstleistungsabzeichen wurde neu in das Feuerwehrwesen eingeführt und am 10.11.2017 fand die erste Abnahme im Bezirk Braunau statt. Der Herausforderung stellten sich 3 Gruppen bestehend aus Mitgliedern des Bezirksfeuerwehrkommandos den 4 Abschnittkommandos und führende Feuerwehrmitglieder des Bezirkes davon 2 von der FF-Moosbach. Dank der intensiven Vorbereitung bestanden alle 3 Gruppen die Prüfung.

Wir gratulieren unseren Kameraden OBI Christian Burgstaller und HBM Reinhard Mertelseder zur erfolgreichen Ablegung des Abzeichens!!!

Datei 11.11.17, 17 32 44

 

 

02.11.2017 Monatsübung mit Stationsbetrieb

In den letzten Monaten wurden in der Feuerwehr Moosbach einige neue Gerätschaften angeschafft. Bevor diese aber in den Dienst gestellt werden, muss die Mannschaft eine Schulung bzw. Einführung für das Gerät erhalten.

Diese Monatsübung war daher in 3 Stationen gegliedert. Das Spineboard und die Rettungsdecke, die Wärmebildkamera und die 2 neuen Saugpumpen.

In den einzelnen Stationen wurden die Funktionsweise, Vorteile und Nachteile theoretisch aber auch praktisch vermittelt.

An der Übung nahmen 24 Mitglieder teil.