Techn. Übung ( Personenrettung)

Monatsübung am 02.06.2016 Technische Übung ( Personenrettung)

Übungsschwerpunkt der Monatsübung war es Personen aus verschiedenen Gefahrensituationen zu Retten. Hierfür wurden einige Gefahrenszenarien vorbereitet. Die es mit den am Einsatzort zur Verfügung stehenden Gerätschaften abzuarbeiten galt!

Szenario I: Eine Person wurde von einem heruntergefallenen Motor im Bereich der Beine in einer Montagegrube eingeklemmt. Die eingesetzte Mannschaft konnte mit zur Hilfenahme der Steckleiter und mehrerer Spanngurte den Motor anheben und die verletzte Person mittels Rettungstrage aus der Montagegrube heben und anschließend Erstversorgen.

Szenario II: Eine durch einen Sturz verletzte Person, musste aus einem Keller gerettet werden. Die eintreffenden Feuerwehrmänner begannen mit den erforderlichen Erste-Hilfe-Maßnahmen, da die Person keine äußerlichen Verletzungen aufwies nicht bei Bewusstsein war jedoch die Atmung aktiv, wurde diese schnellstmöglich mit Hilfe des Rettungstuches aus dem Keller gerettet und den eintreffenden Ersthelfer übergeben .

Szenario III: Eine Person wurde unter einem PKW eingeklemmt, die eingetroffenen Feuerwehrkameraden stellten fest, dass die Person im Brustbereich eingeklemmt und bereits das Bewusstsein verloren hatte.Schnellstmöglich wurde die Person einmal mit zur Hilfenahme von umliegenden Baumaterialien und einmal durch anheben des PKW mit der Zahnstangenwinde herausgezogen.

Mannschaftsstärke: 2 Feuerwehrfrauen & 19 Männer

Mittel: TLF und LF

Fotos:  © Gerald B. – Photography
http://www.kreativ-bg.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s